Weyher Spezialitäten

Von | 23. März 2014, 07:37 Uhr | Unkommentiert | Leben | Tags:

Es geht um die Wurst, um den Honig, um die leckeren selbstgemachten Marmeladen und um die Bücher, Filme und Kalender von Wilfried Meyer. Produkte eben, die in der Region hergestellt werden. Um die Hersteller der regionalen Spezialitäten bekannt zu machen, hat die Lokale Agenda 21 in Weyhe zusammen mit den Gästeführerinnen in Weyhe den Spezialitätenkorb zusammengestellt.

Gemäß dem Leitsatz der Lokalen Agenda 21 “Global denken, lokal Handeln” wollen Helga Torst von der Freiwilligen Agentur Weyhe – Zeit!Spende und die Gästeführerin Erika Christmann das örtliche Lebensmittelangebot und die Einkaufstrukturen in Weyhe hervorheben.

Regionale Produkte einkaufen liegt im Trend! Die lokalen Produkte sollen stärker in das Bewustsein der Weyher BürgerInnen gebracht werden, ebenso die Fülle der Lebensmittel, die in Weyhe produziert werden. So werden lange Wegstrecken vermieden und die Einkäufe können bequem mit dem Fahrrad erledigt werden.

Es wurde eine breite Auswahl von über 30 Weyher Produkten und Lebensmitteln mit Bezug zu Weyhe zusammengestellt. Für Schleckermäulchen gibt es leckere hausgemachte Marmeladen, Honig von Weyher Bienen, Rahmtrüffel und Sanddorn-Gummibärchen. Wer es lieber herzhaft mag, findet in Leeste hergestellte Würste und Speck. Natürlich gibt es auch verschiedene Tee- und Kaffeesorten sowie hochprozentige Getränke und frühlingshafte Gegenstände aus dem Dekorationsbereich. Nicht zu vergessen die interessanten Filme und Bücher von Wilfried Meyer über Weyhe und den Weyher Bildband mit Federzeichnungen von Helmut Fellermann. Die gesamte Liste ist auch auf der Homepage der Gemeinde Weyhe – Einkaufen in Weyhe (www.weyhe.de) zu finden.

Die Geschenkkörbe und -taschen können in jeder Preislage individuell bestellt werden bei Postcards & more in Leeste, im Teekontor Am Markt und bei der Schlachterei Horstmann in Leeste. Die Kunden müssen nicht selbst durch ganz Weyhe fahren, um die Produkte zusammenzusuchen. Eine schöne Geschenkidee auch für Firmen und Vereine für die verschiedenen Jubiläen und die bevorstehenden Oster- und Frühlingstage.

Text: Helga Torst
Fotos: Erika Christmann

Über den Autor

Karl-Heinz Heidtmann

Karl-Heinz Heidtmann studierte Kommunikation und arbeitet seither als selbstständiger Berater und Trainer. In seinen drei anderen Blogs schreibt er über den Zeitgeist, über Bücher und seine Arbeit. Sein Motto: Kein Tag ohne Text.

Dieser Beitrag wurde 3.603 mal gelesen.

Kommentare


zwei − 2 =

© 2012 Karl-Heinz Heidtmann